Matlo - Mud Houses

Seit 2013 filme ich Lehmhäuser in Botswana und Hessen. 
Kakea
ist ein Dorf in der Kalahari Wüste mit Lehm Häusern. Eine Mutter lebt mit ihrem Kind und der Großmutter in einem quatratischen Haus.

 A Tswana Yard with different houses and an outdoor kitchen (in: "Traditional Tswana housing", by Anita & Viera Larsson, 1984)

In Kanye, einem Großdorf am Rande der Kalahari, filme ich ein im Zerfall begriffenes Lehm Haus, das 1945 erbaut wurde. Das Dach löst sich auf, Licht fällt durch die Balken und erzeugt ein sehr schönes Lichtspiel auf der runden Lehm Wand. 
Ein anderes Haus in Kanye wird ausgebessert und verputzt. Hausbau ist Frauenarbeit. "It was usual for the woman who was building her home to work alone. An old woman of the family and some children might assist her. But if she liked help and wanted the house quickly, she would say to the other women: ‘Come and join me in the work. I’ll give you half a bag of corn or one pot of sour milk.’" By Bessie Head, Sekgabe Ntshwarisang, Age: seventy. Occupation: traditional hut-builder. 

In Offdilln, Hessen, filme ich eine Fachwerk Scheune, und eine Schmiede, die meine Vorfahren vor 200 Jahren gebaut haben. Zwischen den Balken löst sich allmählich der Lehm und das Weidengeflecht wird sichtbar. 

Die Häuser verfallen langsam unter dem Einfluss der Witterung. Sie sind aus Erde entstanden und werden von der Erde wieder aufgenommen.